Über mich

… manchmal probieren wir vergeblich solche Momente festzuhalten, uns für die Ewigkeit zu bewahren und einen Weg zu finden, wie wir uns zurück in diese Situationen versetzen können – einen vergangenen Moment greifbar zu machen.

 

Oft versuchen wir das vergeblich, weil wir verkrampfen und das Unmögliche möglich machen wollen.

Bilder können uns dabei helfen, uns wann immer wir wollen, in diese vertrauten Momente zurückzuversetzen.
Wer von uns hat nicht schon mal an einem ruhigen Tag oder im Kreis der Familie alte Fotoalben ausgegraben und sich zusammen mit anderen in einen Traum von diesen Momenten versetzen lassen?

Egal was es auch ist, was du in deinem Leben festhalten möchtest: Ich helfe dir dabei!


Ich, Luisa – aus einem kleinen Ort in der Nähe von Regensburg und in der Freizeit immer irgendwo mit Kamera anzutreffen.

In meinem Beruf im Rettungsdienst muss ich leider viel zu oft erleben, wie schnell von einem auf den anderen Moment sich so wichtige Dinge im Leben so grundsätzlich verändern können.

Ich frage mich fast täglich, wie man sowohl den Moment leben – als auch Dinge für die Zukunft festhalten kann.

Eine meiner Antworten auf diese Frage ist deshalb schon seit vielen Jahren die Fotografie.

Ob es laue Sommernächte sind, die man spontan mit Freunden festhalten wollte oder über die Jahre immer mehr organisierte Shootings – mein Umfeld war immer mehr begeistert von meiner Art, Fotos zu machen.

Bilder sind immer ein Ausdruck eines Moments und einer Emotion. Um diese Emotionen zuzulassen, braucht es bei Fotografen vor allem Eigenschaften wie Empathie, eine positive Umgebung und viel Gelassenheit.

Lass uns zusammen eine Reise machen, in der wir immer flexibel sind und an deren Ende Bilder stehen, die dir und mir für immer im Gedächtnis bleiben werden.

Deine Luisa